Manchmal ist auch eine Brautstylistin nicht nur eine Brautstylistin. Ich kam einiges vor der vereinbarten Zeit vor Ort an, da ich das Gefühl hatte, mit Baby on Board könnte der sonst so durchgetaktete Ablauf hin und wieder unterbrochen werden. So ein kleines Scheißerlein interessiert es nämlich überhaupt nicht, ob Mama heute heiraten möchte. Vielmehr steht die eigene Bedürfnisbefriedigung im Vordergrund. Doch der Balanceakt zwischen Mummy-Business und sexy Bride (Holla, die Waldfee!), Zeitplanung und guter, konzentrierter Arbeit ist uns sichtlich gut gelungen. Und wenn der Babysitter noch ein wenig auf sich warten lässt, springt eben kurz die Stylistin ein. 😉

Auch deshalb ist meine Arbeit so viel mehr als „nur“ Haare & Make-up, I love it (!), und noch mehr, bei einem solchen Feedback! Danke, Jasmin!

Hallo Daniela, vielen Dank dafür, dass ich mich einfach wunderschön gefühlt habe.
Auf jeden noch so kleinsten Wunsch wurde eingegangen.
Nicht nur das Du unheimlich beruhigend auf mich warst, hast Du nebenbei einen unglaublich tollen Job erledigt.
Übrigens, das Make-up hat gehalten bis 5 Uhr. 1x Lippenstift war nötig, sonst nichts , obwohl ich geheult habe wie ein Schlosshund!!!

Pin It on Pinterest

Share This